春秋娱乐

Alle Nachrichten und Entwicklungen rund um den Corona-Virus

24Liveticker

  • Musiker Florian Künstler unterstützt Wärmestube

    Die Songs von Florian Künstler (35) handeln von harten Dingen, die er erlebt hat, aber auch von Unterstützung und Trost „Ich war zwar nie obdachlos, aber kurz davor“, erzählt der langjährige Straßenmusiker. Deshalb ist es ihm wichtig, am Montag am Bundesplatz um 16 Uhr zu singen, wenn dort die Caritas-Wärmestube eröffnet.

  • 春秋娱乐:Das Nachtwetter

    In der Nacht zum Montag bedeckt, lokal leichter Sprühregen oder Schneegriesel. Dabei verbreitet Glättegefahr durch überfrierende Nässe und örtlich durch Glatteis. Geringe Wahrscheinlichkeit für Dunst und Nebel, teils mit Sichtweiten unter 150 m. Tiefstwerte +2 bis -1 Grad, bodennah leichter Frost bis -3 Grad. Schwacher Wind aus West bis Nordwest.

  • 春秋娱乐:Prozessbeginn

    Am Montag beginnt der Prozess gegen Suhaib N. (32) und Georgios A. (27), die am 5. Oktober 2017 das Arcotel Velvet in der Oranienburger Straße in Mitte überfallen haben sollen. Einer der Angeklagten war dort anscheinend zuvor angestellt.

  • Weniger Straßenbäume in Brandenburg

    Brandenburgs Alleen-Netz ist in den vergangenen Jahren deutlich geschrumpft, wie das Verkehrsministerium mitteilte. Auf rund 1740 Kilometern säumen derzeit Bäume die Bundes- und Landesstraßen, 2006 waren es noch rund 2340 Straßenkilometer. Ein großer Teil der Bäume habe sein natürliches Lebensende erreicht. Zudem müssen immer mehr Bäume Radwegen und größeren Sicherheitsabständen zum Fahrbahnrand weichen!

  • Eisbären-Teenie Hertha feiert Geburtstag im Tierpark

    Eisbären-Teenie Hertha feiert Geburtstag im Tierpark / Foto: jost

    Zum Ehrentag steht Herthas Welt auf dem Kopf! Aus dem knuddeligen Eisbären-Mädchen ist ein stattlicher, 180 Kilo schwerer Teenager geworden. Montag wird sie zwei Jahre alt.

  • Eisbären hoffen auf Corona-Kohle

    Die Eisbären bereiten sich auf die am 17. Dezember startende DEL-Saison vor. Erster Gegner ist am 18.12. in der MB-Arena Bremerhaven (19.30 Uhr). Das Spiel steigt wegen Corona vor leeren Rängen. Etwa 200.000 Euro Einnahmen gehen pro Spiel flöten. Die Eisbären hoffen auf bis zu 800.000 Euro Unterstützung vom Staat. Geschäftsführer Peter Lee (64): „Der Antrag ist eingereicht. Es sieht gut aus.“

  • Netzhoppers unterliegen in Düren im Tiebreak

    Die Netzhoppers KW-Bestensee haben in der Volleyball-Bundesliga eine Überraschung nur knapp verpasst. Bei den hoch eingeschätzten SWD Powervolleys Düren unterlagen die Brandenburger nach zweimaliger Satzführung am Sonntag mit 2:3 (25:16, 16:25, 25:19, 22:25, 13:15). Wegen der beiden gewonnenen Sätze nahmen die Gäste wenigstens einen Punkt mit auf die Heimreise.

  • 春秋娱乐:Füchse siegen in Coburg

    Ungefährdeter Erfolg der Füchse Berlin beim Tabellenletzten Coburg: Das Team von Trainer Jaron Siewert siegte 32:25. Zur Halbzeit lagen sie mit 15:11 vorn. Hans Lindberg war mit sechs Treffern bester Schütze.

  • 春秋娱乐:Hertha 0:0 in Leverkusen

    Punktgewinn für Hertha in Leverkusen: In einem insgesamt ereignisarmen Spiel schafft das Team von Trainer Bruno Labbadia ein 0:0.

春秋娱乐 春秋娱乐 春秋娱乐 春秋娱乐 春秋娱乐